Insel Mainau
Die Blumeninsel im Bodensee

Immer eine blumige Farbenpracht. Die Insel Mainau ist zu jeder Jahreszeit ein einzigartiges Erlebnis mitten im Bodensee und das ganze Blumenjahr ein wunderbares Ausflugsziel. Mit einer unserer Schiffe kommen Sie ganz entspannt auf die Blumeninsel Mainau und können sich auf der Fahrt dorthin noch genüsslich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Schlendern Sie anschließend ganz entspannt über die weitläufige Insel und betrachten die Schönheiten der Blumenwelt. Unterwegs laden schattige Plätze unter Bäumen, inmitten von Blumenmeeren oder direkt am Ufer des Bodensees zu einer Pause ein. 

Wie kommen Sie zur Insel Mainau?

Die Anreise mit dem Schiff ist während der Saison mit der Weißen Flotte der BSB von Ostern bis in den Oktober hinein möglich. Aufgrund der aktuellen Infektionslage können wir Ihnen aber leider kein Kombi-Ticket anbieten. Buchen Sie deshalb für die die Insel Mainau und die Schifffahrt zwei separate Tickets. Als Starthäfen bieten sich Konstanz oder Meersburg an, Sie erreichen die Blumeninsel aber auch von allen größeren Häfen am See. Hinweis: Keine Fahrradmitnahme auf die Mainau möglich.

Zum Fahrplan und Ticketkauf

Insel Mainau Öffnungszeiten

Die Insel Mainau öffnet um 9:00 Uhr und hat durchgängig bis 19:00 Uhr auf. Informationen dazu erhalten Sie unter dem Infotelefon der Insel Mainau: +49 (0) 7531/303-0. Bitte beachten Sie die abweichenden Öffnungszeiten während der Corona-Pandemie.

Mit unserer Saison Card das ganze Jahr zur Insel Mainau fahren!

Die Blumeninsel Mainau für Familien

Das Ausflugsziel lässt keine Wünsche offen. Die kleinen Gäste können sich im großen Kinderland mit dem weitläufigen Wasserspielplatz so richtig austoben und auf dem Bauernhof mit Streichelzoo den Tieren ganz nah kommen. Aktiv werden können kleine Entdecker bei der Schatzsuche, die einmal quer über die Blumeninsel führt. Im Barockschloss kann man sich nach dem Besuch der wechselnden Ausstellungen im Schlosscafé ein feines Stück Kuchen gönnen.

Das Schmetterlingshaus der Insel 

Im Schmetterlingshaus kommt bei Temperaturen über 25 Grad sofort ein Urlaubsgefühl auf. Das tropische Klima mit der hohen Luftfeuchtigkeit und die liebevoll gestaltete Landschaft bieten Schmetterlingen perfekte Bedingungen. 120 verschiedene Schmetterlingsarten aus Afrika, Asien, Mittelamerika und Südamerika fliegen dort frei und können aus nächster Nähe beobachtet werden. Da die Schmetterlinge sich im Schmetterlingshaus natürlich vermehren, erfahren Besucher auch alles über die Entwicklung der Schmetterlinge, die als Raupe beginnt. Der Eintritt für das Schmetterlingshaus ist bereits im Inseleintritt enthalten.

Wer führt das Mainau-Unternehmen?

Heute führen Bettina Gräfin Bernadotte und Björn Graf Bernadotte gemeinsam das Mainau-Unternehmen. Sie sind bereits die vierte Bernadotte-Generation. Ihr Vater Graf Lennart erarbeitete seit 1932 die einzigartige Philosophie der Blumeninsel, die dort bis heute gelebt wird. Die Blumeninsel Mainau soll Besuchern einen Kurzurlaub in der Natur verschaffen und zur Erholung einladen.

Wie lange braucht man für die Insel Mainau?

Die Insel Mainau lädt Besucher zu einem Tagesausflug ein. Der Spaziergang um die Insel kann nach Belieben abgekürzt werden und dauert je nach gewähltem Weg zwischen einer und mehreren Stunden. Wer nicht so gut zu Fuß ist, hat die Möglichkeit sich am Eingang kostenlos einen Rollstuhl auszuleihen.