Boot Icon

Werft Friedrichshafen öffnet ihre Türen für Kinder

Friedrichshafen. Wie funktioniert ein Schiff und wieso geht es eigentlich nicht unter?

Der 3. Oktober 2019 steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum neunten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind. So öffnen die Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB) am 3. Oktober die Werft Friedrichshafen für zwanzig interessierte Kinder.

Im Fokus steht das Holzboot auf dem Werftgelände Friedrichshafen. Am praktischen Beispiel des Bootsbauprojekts der BSB-Auszubildenden wird erklärt, wie ein Boot gebaut wird. Neben der Werft Friedrichshafen gibt es für die Kinder die Möglichkeit, ein Schiff im Hafen von innen zu erleben. Hier werden alle Fragen vom Schiffsführer höchstpersönlich beantwortet. Teilnehmen können 20 Kinder mit jeweils einer Begleitperson. Anmelden kann man sich ab sofort. Infos zur Anmeldung gibt es auf der Webseite der Maus unter www.wdrmaus.de.