Boot Icon

Elektroschiff MS Artemis

Derzeit entsteht in unserer Werft in Friedrichshafen in Zusammenarbeit mit unserem Partner Ostseestaal aus Stralsund das jüngste Mitglied der Weißen Flotte der BSB: Das E-Schiff mit dem Projektnamen Motorschiff (MS) "Artemis" ist der erste von vielen Bausteinen, mit denen wir die komplette Flotte auf umweltfreundliche Antriebe umstellen wollen. Das Schiff soll bereits im Sommer 2022 auf dem Bodensee fahren. Wenn sich Design und Technik bewähren, soll im Anschluss an das erste E-Schiff ein Schwesterschiff gebaut werden. Dieses könnte dann 2025 in Betrieb gehen.

Ahoi, zu einer neuen klimafreundlichen Ära. 

Schiffshighlights

  • erstes E-Schiff in der Weißen Flotte
  • gebaut nach dem Katamaran-Prinzip
  • Produktion von grünem Strom während der Fahrt durch Solarzellen auf dem Freideck
  • durchgängig barrierefreies Schiff

Technische Details

  • Indienststellung: Juli 2022
  • Design, Engineering & Bau: Werft Ostseestaal in Stralsund
  • Antrieb: Batterie ca. 1.000 kWh
  • Geschwindigkeit in der Linie: 15 km/h
  • Länge über alles: 33,0 m
  • Breite über alles: 9,0 m
  • Zulassung: 300 Personen
     

Aktuelles zum Bau (Stand: 28.06.2022):

02.02.2022

Anlieferung der Elemente für die Errichtung des Bautisches. 

08.02.2022

Anlieferung der Mittelsektion per Sattelschlepper an der Kaimauer.

11.02.2022

Anlieferung der beiden Rümpfe.

12.04.2022

Die Heißarbeiten sind abgeschlossen, damit steht der Rohbau des Schiffs.

Es startet der Innenausbau und die Ausrüstungsphase.

02.06.2022

Das Sonnendeck ist fast fertig und der Ruderpropeller wurde angeliefert.

28.06.2022

Der Stapellauf hat stattgefunden. Das neue E-Schiff hat die Werfthalle verlassen und wurde zum ersten Mal ins Wasser gelassen.

Ende Juli 2022

Für alle Interessierten bieten wir Ende Juli ab Unteruhldingen, Meersburg und Konstanz (weitere Häfen folgen ggf.) Begrüßungsfahrten mit dem neuen E-Schiff im Überlinger See an.

Weitere Infos folgen.

Erstellung der Rümpfe in Stralsund

Verladung der Rümpfe in Stralsund

Verladung der Rümpfe in unsere Werft in Friedrichshafen

Der Stapellauf des neuen E-Schiffs in Friedrichshafen