Schutzmaßnahmen - Wir geben aufeinander Acht

Zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus ist es sehr wichtig, dass wir vor und während unserer Seeauszeit folgende Dinge beachten:

 

Halten Sie bitte generell einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Fahrgästen oder unserer Schiffs-Crew.

 

Nach der CoronaVO des Landes Baden-Württemberg vom 18.03.2021 müssen auf den Stegen, an sämtlichen Wartebereichen, in den Ticketschaltern und an Bord ein medizinischer Mund- und Nasenschutz (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden.

 

Waschen und desinfizieren Sie bitte regelmäßig Ihre Hände. Im Eingangsbereich unserer Schiffe finden Sie entsprechend Desinfektionsmittel. 

 

 

Weitere wichtige Fragen:

 

Sie können Ihr Ticket gerne über unseren Online-Shop oder direkt am Verkaufsschalter an der jeweiligen Landestelle beziehen. Diese sind auch optimal mit Schutzvorrichtungen ausgestattet, damit Sie und unsere Kolleg*innen geschützt sind.

 

Jetzt Ticket online kaufen

 

 

Nach der CoronaVO des Landes Baden-Württemberg vom 18.03.2021 müssen auf den Stegen, an sämtlichen Wartebereichen, in den Ticketschaltern und an Bord ein medizinischer Mund- und Nasenschutz (OP- oder FFP2-Maske nach DIN EN 14683:2019-10 bzw. DIN EN 149:2001 bez, KN 95/N95) getragen werden. Gäste der Bordgastronomie haben eine Registrierungspflicht. 

Kinder unter 6 Jahren und Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder Behinderung keine Mund- und Nasenschutz tragen können, sind von der Bedeckungspflicht ausgenommen. Bitte beachten Sie: Atteste für eine Befreiung von der Maskenpflicht werden nur im Original (keine Kopie oder Foto) anerkannt. Hierbei muss die Befreiung von der Maskenpflicht explizit ausgewiesen sein.

 

 

Bitte halten Sie stets genügend Abstand zu anderen Fahrgästen und vermeiden Sie Gedränge. Achten Sie hierfür auf die Bodenmarkierung und befolgen Sie die Hinweisschilder im Einstiegsbereich. Die Schiff-Mannschaft wird Ihnen entsprechend zur Seite stehen. 

Beim Ein- und Ausstieg ist eine Mund- und Nasenbedeckung erforderlich.

 

 

Alle Schiffe haben individuelle Laufwege, die die Einhaltung der Abstandsregeln gewährleisten. Achten Sie hierfür bitte auf die Markierungen an Bord. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie beim Einstieg auch gerne die Schiffs-Mannschaft nach den Besonderheiten des jeweiligen Schiffes fragen. 

 

Alle Kontaktflächen, wie Türgriffe, Handläufe an Treppen, Reling oder Tische, werden in kurzen Abständen von unserer Schiffsmannschaft gereinigt. 

 

Im Eingangsbereich der Schiffe finden Sie einen Spender mit Desinfektionsmittel. Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig.

 

Sie können die Toiletten auf den Schiffen nutzen. Die Personenanzahl wird je nach Größe des Toilettenraums begrenzt. Die Wegeführung zu den Toiletten ist klar gekennzeichnet. Bitte beachten Sie auch hier die Abstandsregeln.

Die Toiletten werden stündlich gereinigt und desinfiziert. Die Reinigung wird über einen Aushang dokumentiert. 

Bitte beachten Sie hier die allgemeinen Hygieneregeln.

 

Alle Mitarbeiter*innen im Gästekontakt tragen einen Mund- und Nasenschutz und waschen/desinfizieren ihre Hände mindestens alle 30 Minuten. Grundsätzlich gelten für alle die Abstandsregeln von 1,5 Metern.

   

 

Falls Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns. 

Zum Kontakt

Passen Sie auf sich auf und bis hoffentlich bald an Bord.

Ahoi, Ihr BSB-Team