Anker Icon

Landesgartenschau Überlingen

Vielfalt ohne Grenzen

Überlingen feiert vom 23. April bis 18. Oktober 2020 ein sommerlanges Gartenfest: Die erste Landesgartenschau am Bodensee. Mit der Landesgartenschau wird vor allem der neue Uferpark eingeweiht. Und es werden zwei neugestaltete innerstädtische Gärten erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, die bislang hinter Stadtmauern verborgen waren. Die Gartenstadt Überlingen wird noch attraktiver, frei nach dem Motto der Landesgartenschau: Erfrischend – Grenzenlos – Gartenreich.

An 179 Tagen ist viel geboten in der gesamten Stadt, die zeitgleich ihr 1250 Jubiläum begeht. Und kein Tag wird wie der andere sein, unabhängig von den Jahreszeiten und der wechselnden Blütenpracht in allen fünf Ausstellungsbereichen. Für Abwechslung, Inspiration und Unterhaltung sorgt täglich ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit rund 3000 einzelnen Events, die alle im Eintrittspreis inbegriffen sind, sei es Tages- oder Dauerkarte.

Bild

 

Schifffahrt zur Landesgartenschau Überlingen und zurück + Eintritt

Die Kombitickets sind immer am gebuchten Tagesdatum gültig.

Hafen Hafen
Konstanz 38,00 Friedrichshafen 45,20
Dingelsdorf 25,90 Langenargen 46,60
Mainau 32,40 Kressbronn 48,80
Unteruhldingen 29,90 Nonnenhorn 48,80
Meersburg 34,60 Wasserburg 48,80
Hagnau 38,00 Lindau 50,90
Immenstaad 41,40 Bregenz 50,90

 

Tickets sind ab April über alle BSB-Ticketverkaufsstellen rund um den Bodensee erhältlich.

Schifffahrt zur Landesgartenschau Überlingen und zurück + Eintritt

(gültig für Eltern und ihre Kinder bis einschl. 15 Jahre)

Die Kombitickets sind immer am gebuchten Tagesdatum gültig.

Hafen Hafen
Konstanz 86,60 Friedrichshafen 101,00
Dingelsdorf 62,40 Langenargen 103,80
Unteruhldingen 70,40 Kressbronn 108,20
Mainau 75,40 Nonnenhorn 108,20
Meersburg 79,70 Wasserburg 108,20
Hagnau 86,60 Lindau 112,50
Immenstaad 93,40 Bregenz 112,50

 

Tickets sind ab April über alle BSB-Ticketverkaufsstellen rund um den Bodensee erhältlich.