AKTUELLE MASSNAHMEN ZUM SCHUTZ
VOR DER AUSBREITUNG DES CORONAVIRUS

FÄHRE FRIEDRICHSHAFEN-ROMANSHORN WIEDER FÜR WARENVERKEHR GEÖFFNET

Die Fährverbindung zwischen Friedrichshafen und Romanshorn ist aufgrund der Grenzschließung für Pendler weiterhin gesperrt, sie kann ab dem 24. März 2020  jedoch wieder für den Warenverkehr genutzt werden.  

Reduzierter Fähre-Fahrplan Romanshorn – Friedrichshafen für den Warenverkehr

Friedrichshafen ab 07.21 08.21 09.21 10.21 15.21 16.21

Romanshorn an 08.05 09.05 10.05 11.05 16.05 17.05

Romanshorn ab 07.24 08.24 09.24 10.24 15.24 16.24

Friedrichshafen an 08.08 09.08 10.08 11.08 16.08 17.08

Am Wochenende findet kein Fährverkehr statt.

Saisonbeginn der VSU wird verschoben

Der Beginn der Kursschifffahrt auf dem Bodensee kann aufgrund des Coronavirus nicht wie geplant am 5. April starten. Der Saisonbeginn der VSU wird deshalb verschoben. Die geplante Flottensternfahrt am 25. April wird für dieses Jahr abgesagt. Da sich die Situation um COVID-19 dynamisch entwickelt, steht ein neuer Termin für den Beginn der Saison 2020 noch nicht fest.

Absage verschiedener Events 

Die geplante Flottensternfahrt am 25. April, der Osterbrunch am 12. und 13. April, die Radolfzeller-Sternfahrt am 2. Mai sowie der Spargel-Schmaus am 19. und 26. April sind aufgrund des Coronavirus für dieses Jahr leider abgesagt. 

Fall Sie Ihre Tickets an einem unserer Schalter gebucht haben möchten wir Sie bitten, Ihre Kontaktdaten an info@bsb.de mitzuteilen, damit wir Sie zum weiteren Vorgehen kontaktieren können. Falls Sie online gebucht haben, setzen wir uns in den nächsten Tagen automatisch mit Ihnen in Verbindung. 

Verkaufsschalter geschlossen 

Unsere Verkaufsschalter in Konstanz und Friedrichshafen sind aufgrund der Ansteckungsgefahr bis auf Weiteres geschlossen.

FÄHRE FRIEDRICHSHAFEN-ROMANSHORN VORÜBERGEHEND EINGESTELLT

Die Fährverbindung zwischen Friedrichshafen und Romanshorn muss ab sofort eingestellt werden. Nach aktuellem Stand werden bis 19. April keine Schiffe mehr zwischen beiden Städten fahren. Die von der deutschen Bundesregierung beschlossene Schließung der Grenzen in die Schweiz hatte zunächst keine Auswirkungen auf die Verbindung, da sie ausdrücklich dem Pendler- und Warenverkehr dient. Doch nun hat die Schweiz den Grenzübergang in Romanshorn geschlossen. Der Warenverkehr muss über den Autobahnzoll Kreuzlingen/Thayngen erfolgen, der Pendlerverkehr über den Zoll Kreuzlingen/Emmishofen nach Konstanz.

Bild
MF Euregia auf dem See mit Bergpanorama

Saisonstart mit MS „Bayern“ in Lindau

Aufgrund der aktuellen Lage wird der Saisonstart mit MS „Bayern“ ausgesetzt. Da sich die Situation um COVID-19 dynamisch entwickelt, steht ein neuer Termin für den Beginn der Saison 2020 noch nicht fest.

Betrieb an unseren Sportboothäfen ist eingestellt

Aufgrund landesbehördlicher Anordnung (Corona –VO des Landes Baden Württemberg vom 23.03.2020) sind gem. § 4 Nr. 5 auch Sportstätten vorerst bis zum 19.04.2020 zu schließen. Unter diesen Begriff fallen leider auch die Sportboothäfen. Wir haben deshalb den Betrieb auch an unseren Sportboothäfen eingestellt. Umfasst davon ist somit auch das Kranen der Boote. Diese Maßnahmen dienen der Reduzierung der Ansteckungsgefahr, zum Schutz unserer Gäste und auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sobald sich die Rechtslage ändert, werden wir Sie auch an dieser Stelle über eventuelle Neuerungen informieren.

Von telefonischen Anfragen bitten wir vorerst abzusehen. Sie erreichen uns weiterhin per E-Mail, aufgrund des erhöhten Anfragevolumens bitten wir Sie jedoch jetzt schon um Geduld, falls die Beantwortung länger als gewohnt sein sollte.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!